Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der beiden Evang.-Luth. Kirchengemeinden Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche und Neugablonz Christuskirche.

Beide Kirchengemeinden präsentieren sich auf einer gemeinsamen Website.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Termine aus beiden Gemeinden.

Die Erreichbarkeiten finden Sie auf der jeweiligen Seite der Dreifaltigkeitskirche und der Christuskirche.

Die Christuskirche ist täglich von 8-18 Uhr und die Dreifaltigkeitskirche täglich von 10-19 Uhr für persönliches Gebet geöffnet.

Herzlich Ihre Pfarrer

Alexander Röhm und Sebastian Stahl

Tageslosung

Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Psalm 59,17
Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort.
Markus 1,35

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Gottesdienste in unseren Kirchen:

Sa, 31.10. 19 Uhr
Robert Laufenberg
Kaufbeuren Christuskirche, Kaufbeuren-Neugablonz
So, 1.11.
Alexander Röhm / Barbara Röhm
Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren
So, 1.11. 9:30 Uhr
Robert Laufenberg
Kaufbeuren Christuskirche, Kaufbeuren-Neugablonz
So, 1.11. 10 Uhr
Stefan Sedlacek
Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

e-Domain

e-trost.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus den beiden Gemeinden

Mit dem hohen Anstieg der Infektionszahlen in Kaufbeuren und dem Landkreis Ostallgäu wird bis auf weiteres
wieder eine allgemeine Maskenpflicht in allen Gottesdiensten, Veranstaltungen und Zusammenkünften in allen
Räumlichkeiten der beiden Kirchengemeinden auch am Platz eingeführt trotz Mindestabstand von 2 Metern.

Bei Kindern und Jugendlichen gelten die aktuellen Bestimmungen für Kindertagesstätten und Schulen adäquat.
Weiterhin gilt: Der Abstand von 2 Metern muss jederzeit gewahrt sein.

Kantorei der Dreifaltigkeitskirche
Bildrechte: Mathias Wild

Beim Gottesdienst am Reformationstag, 31.10. um 17.00 Uhr erklingt die Kantate "Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort" von Dieterich Buxtehude sowie Musik für Chor und Instrumente von Michael Altenburg und J.S.Bach. Es singt die Kantorei der Dreifaltigkeitskirche, es spielen Julia Kuhn und Isabel Meuser (Barockvioline), Susanne Seitz (Viola da Gamba) und Albin Wirbel (Orgel). Die Leitung hat Traugott Mayr. Außerdem begleitet der Posauenchor den Gottesdienst.

"Der KV hat sich in einer Sondersitzung am 27. Oktober mit dem Gottesdienstangebot am Heiligen Abend in Zeiten der Corona-Beschränkungen intensiv befasst. Das Ergebnis der Beratungen wird vom Team der Hauptamtlichen in konkrete Angebote umgesetzt."                                      
Albert Schweiger

Immer@online- dein Engel!

"Wer sind Engel und was machen die? Um Engel geht es dieses Jahr."
Kinderbibeltag am 20. November (Buß- und Bettag) 9:00 -11:00 Uhr
im Matthias-Lauber-Jugendhaus Bismarckstr. 7 -  für Kinder der 1.-4. Klasse;

Bitte 2 Euro für Brotzeit & Material, Trinkflasche im Rucksack und wettergerechte Kleidung mitbringen (wir sind sehr viel draußen)
 
Leider sind nur 24 Plätze frei. Also schnell anmelden! Wer keinen Platz mehr bekommen haben, bekommst eine Kinderbibeltagstüte nach Hause gebracht.
Dieser Kinderbibeltag findet auch statt, wenn die Corona-Ampel auf Gelb steht. Dann sind 10 Plätze frei.
Anmeldung bis 08.11.20 im Pfarramt (Ludwigstr. 31, Tel. 95180 oder per mail)

Die Konfirmanden 2020 / 2021 stellen sich vor!

Konfis gestalten ihre Ausstellung
Bildrechte: beim Autor

Da in diesem Jahr der übliche Vorstellungsgottesdienst für den neuen Konfirmandenkurs nicht gefeiert werden kann, stellen sich die Konfis in einer Ausstellung vor. Alle Konfirmand*innen haben in einem Bilderrahmen neben einem Foto und den persönlichen Angaben auch Gedanken zum Glauben dargestellt.

Die Konfi Gallerie kann in der Christuskirche zu den jeweiligen Öffnungszeiten ganz in Ruhe und mit Abstand betrachtet werden.

Den Fahrplan zur Konfirmation finden Sie hier.

"Der KV hat zustimmend die Dienstordnungen für die Pfarrerinnen, den Pfarrer und den Diakon zur Kenntnis genommen. Die sich dadurch ergebenden neuen Zuständigkeiten werden auf der "home page" der Kirchengemeinde veröffentlicht. Hauptthema war bei dieser Sitzung aber die Durchführung von Gottesdiensten am Heiligen Abend. Dazu gab es noch so viele Unsicherheiten und Fragen, dass eine Sondersitzung vereinbart wurde."
Albert Schweiger

Vikarin Patricia Müller wird an Erntedank 2020 eingeführt
Bildrechte: beim Autor

Am 01. September 2020 hat Frau Patricia Müller ihre Ausbildung als Vikarin an der Dreifaltigkeitskirche begonnen. Zusammen mit ihrem Mentor, Pfarrer Alexander Röhm, wird sie in den kommenden Jahren alle Bereiche unserer Gemeinde kennen lernen, um am Ende eine eigene Pfarrstelle übernehmen zu können.

Ihre Beauftragung fand im Rahmen des Erntedankgottesdienstes am 04. Oktober 2020 in der Dreifaltigkeitskirche statt.