Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der beiden Evang.-Luth. Kirchengemeinden Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche und Neugablonz Christuskirche.

Beide Kirchengemeinden präsentieren sich auf einer gemeinsamen Website.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Termine aus beiden Gemeinden: Entdecken Sie die Vielfalt!

Die Erreichbarkeiten finden Sie auf der jeweiligen Pfarramtsseite der Dreifaltigkeitsgemeinde und der Christuskirche.

Tageslosung

Wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und deiner Macht gleichtun könnte?
5.Mose 3,24
Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit!
Römer 11,36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Unsere nächsten Veranstaltungen

Fr, 17.1. - So, 19.1.
Barbara Röhm
Sulzberg-Moosbach Christliches Gästehaus Allgäuweite
Sa, 18.1. 9:30 Uhr
Kaufbeuren Thomaskirche im BKH
Sa, 18.1. 10:30 Uhr
Ulrike Butz
Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

e-Domain

e-erloesung.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus den beiden Gemeinden

Krabbelgottesdienst wird zu Gottesdienst für Klein und Groß
Bildrechte: beim Autor
Aus „Krabbelgottesdienst“ wird „Gottesdienst für KLEIN und GROß“ - Der Krabbelgottesdienst für die ganz Kleinen ist in unserer Gemeinde seit Jahren eine feste Größe. Einmal im Monat kommen Familien mit kleinen Kindern ins Matthias-Lauber-Haus und feiern dort einen kindgerechten Gottesdienst. Im Anschluss daran gibt es Gelegenheit, sich bei Tee und Keksen näher kennenzulernen. Ab sofort soll sich nun etwas ändern.

Der neue Name „Gottesdienst für KLEIN und GROß“ soll zeigen, dass die bisherige strenge Eingrenzung nicht mehr gilt.

von Afghanistan bis Venezuela
Bildrechte: beim Autor

Begegnung von Einheimischen und Flüchtlingen

Einheimische und Flüchtlinge kommen im Café International bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch.

Für Einheimische besteht die Gelegenheit, Männer,  Frauen und Kinder kennenzulernen, die ihre Heimat verlassen mussten und nach Deutschland geflüchtet sind.
Für Flüchtlinge ist es die Gelegenheit, ihre neuerworbenen Deutschkenntnisse anzuwenden und Kontakte zu knüpfen.

Geöffnet ab 15 Uhr

Kuchenspenden sind immer willkommen!

Weitere Termine lesen Sie hier.

Taizé Lichter
Bildrechte: beim Autor

Beten. Singen. In die Stille gehen. Kraft schöpfen.

In ökumenischer Offenheit feiern wir in der Christuskirche einmal monatlich eine Abendandacht in der Liturgie von Taizé. Christen aller Konfessionen sind hierzu herzlich eingeladen.
Das Abendgebet dauert eine halbe Stunde und findet immer an demselben Tag statt, an dem wir auch ökumenisch das Café International veranstalten. Kommen Sie und feiern Sie mit!

Beginn 19 Uhr.

Weitere Termine lesen Sie hier.

Lebenskarte von Barbara Völkner
Bildrechte: beim Autor

für alle die traurig sind,
für alle die traurig waren und für alle anderen

Am 21. Januar sind wieder alle willkommen von 15.30 bis 17 Uhr bei Kaffe und Kuchen ins Gespräch zu kommen.

Informationen finden sie hier.

Geistliche Begleitung
Bildrechte: beim Autor
Manche Lebenssituation lässt uns fragen: Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
Wir suchen Antworten im Glauben, manchmal allerdings vermissen wir Gottes Nähe.

Geistliche Begleitung könnte dabei helfen, Ihr Leben aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen, neu nach Gott zu fragen.
Geistliche Begleitung meint regelmäßige Gespräche mit einem Menschen, der Zeit für Sie hat und zuhören kann, der nachfragt und das Gehörte mit eigenen Gedanken vertiefen kann.

Exerzitien Patmos
Bildrechte: beim Autor
Sind Sie bereit, sich auf eine intensive Auseinandersetzung mit Christus in Ihrer Lebens- und Glaubenssituation einzulassen?
Exerzitien sind seit Jahrhunderten ein Weg, den eigenen Glaubensprozess zu vertiefen.

In moderner Form gelingt das durch Impulse per Email, elektronischem Gedankenaustausch und Videogesprächen z.B. über skype.Die Online-Exerzitien mit Prädikant Stefan Sedlacek begleiten uns ein Jahr lang durch die Offenbarung des Johannes und damit durch verschiedene Ebenen unseres Glaubenslebens. Im Jahr 2020 beginnt die dritte Durchführung.

Bei Interesse nehmen Sie per mail Kontakt mit Stefan Sedlacek auf. Nähere Informationen finden Sie in folgendem Flyer:

.

Gemeindebrief Dreifaltigkeitskirche Winter 2019/20

Lesen und downloaden können Sie ihn HIER

Gemeindemitglieder haben ihn Dank ehrenamtlicher Austräger direkt in den Briefkasten bekommen.

Weitere gedruckte Exemplare zum Mitnehmen liegen in der Dreifaltigkeitskirche, im Matthias-Lauber-Haus und im Pfarramt aus!

 

Das Gewinnerteam beim Danknachmittag
Bildrechte: beim Autor

„Für Ihr ehrenamtliches Engagement möchten wir Ihnen ein herzliches Dankeschön sagen!“, sagte Pfarrer Sebastian Stahl am dritten Adventssonntag den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zu einem Dankesnachmittag ins Begegnungszentrum gekommen waren. Als sichtbares Zeichen erhielten alle ein Geschenkpäckchen aus Granatäpfeln, Schlüsselanhängern in Engelsform, Tee und der Geschichte von Quirinus in einem Obstbeutel für den nachhaltigen Einkauf.

Pfarrer, Sekretärinnen und Mesnerinnen gestalteten gemeinsam ein buntes Programm. Zwischen Kaffee, Punsch und Adventsplätzchen wurden Lieder gesungen und ein Weihnachtsquiz in vier Gruppen gespielt. Die Siegergruppe erhielt vom Pfarramtsteam (siehe Foto) einen kleinen Stern.